Schutzgemeinschaft Rheinischer Zuckerrübensirup - rheinisches Apfelkraut
Foto
Home  |  Kontakt  |  Impressum
 

Apfelkraut und Rübenkraut zu Besuch in Warendorf

Vom 16. bis 20.10.2010 ist die Roadshow der Schutzgemeinschaft Rheinischer Zuckerrübensirup/Rheinisches Apfelkraut zu Gast auf dem „Fettmarkt“

[16.10.2010] (Meckenheim, 11.10.2010) Die Schutzgemeinschaft Rheinischer Zuckerrübensirup/Rheinisches Apfelkraut besucht in diesem Sommer im Rahmen einer Roadshow zahlreiche öffentliche Veranstaltungen in Nordrhein-Westfalen. Vom 16. bis 20. Oktober 2010 ist das Info-Mobil der Schutzgemeinschaft zu Gast auf dem „Fettmarkt“ in Warendorf, Lohwall-Gelände. An allen Kirmestagen stellt das Team der Schutzgemeinschaft dort die beiden heimischen Lebensmittelspezialitäten Zuckerrübensirup und Apfelkraut vor (16.10., 14:00 - 23:00 Uhr; 17.10., 11:00 - 23:00 Uhr; 18.10., 15:00 - 22:00 Uhr; 19.10., 15:00 - 22:00 Uhr; 20.10., 8:00 - 22:00 Uhr).

Besucher des „Fettmarktes“ sind herzlich eingeladen, sich über die Vorzüge dieser naturreinen und gesunden Lebensmittel aus regionaler landwirtschaftlicher Produktion zu informieren. Sie erfahren, dass „Rübenkraut“ und „Apfelkraut“ nicht nur als Brotaufstriche einsetzbar sind. Da beide „Kraute“ ihren Platz auch in der süßen und in der herzhaften multikulturellen Küche finden, richtet sich die Einladung der Schutzgemeinschaft ausdrücklich nicht nur an ein deutsches Publikum. Den Beweis für die Vielseitigkeit von Zuckerrübensirup und Apfelkraut liefern kleine Kostproben und leckere Rezepte, die am Info-Mobil erhältlich sind. Außerdem können Besucher an verschiedenen Verlosungsaktionen teilnehmen, bei denen sie u. a. den puren Genuss aus Äpfeln und Zuckerrüben gewinnen können.

Die Informationskampagne der Schutzgemeinschaft durch 27 Orte Nordrhein-Westfalens wird durch das Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen gefördert.

Weitere Informationen zu Terminen, Orten, Verköstigungen und Aktionen sowie zur Schutzgemeinschaft Rheinischer Zuckerrübensirup/Rheinisches Apfelkraut unter
www.sg-zuckerruebensirup-apfelkraut.de.

Pressekontakt und verantwortlich für den Inhalt:
Schutzgemeinschaft Rheinischer Zuckerrübensirup/Rheinisches Apfelkraut
Andreas Heinz
Wormersdorfer Straße 22-26
53340 Meckenheim
Telefon: 02225 9190-0
Telefax: 02225 15016
E-Mail: info@sg-zuckerruebensirup-apfelkraut.de
Internet: www.sg-zuckerruebensirup-apfelkraut.de
Der Abdruck ist frei, über ein Belegexemplar freuen wir uns!


 030_Warendorf_16-20102010.pdf

... zurück




Schon probiert?
NRW-Tag 2016

Die besten Rezepte
aus der Region


Schutzgemeinschaft Rheinischer Zuckerrübensirup und Rheinisches Apfelkraut. - info@sg-zuckerruebensirup-apfelkraut.de